Project Description

Jahresausstellung 2019 | Freies Thema

2019 war mal wieder ein Jahr mit freiem Thema – jeder durfte sich nach Herzenslust austoben und zu seinem Thema eine Serie von drei bis vier Bildern präsentieren. 

Feel free – Jahresausstellung der Fotogruppe Wasserburg

Wasserburg – Es ist immer wieder eine große Freude für die Mitglieder der Fotogruppe Wasserburg, wenn das Thema der Ausstellung frei ist. Dann heißt es wieder experimentieren, neue Wege gehen und andere Perspektiven suchen. Seit die Fotokunst eine anerkannte Kunstrichtung ist, wird sie nicht ausschließlich für dokumentarische Zwecke benutzt, sondern bietet dem Fotografen eine große Spielwiese um sich auszudrücken. Sicherlich, es gibt klare Regeln, wie ein Foto zu sein hat. Aber wie heißt es so schön, nur wer die Regeln kennt kann sie brechen. Das Verlassen von ausgetretenen Pfaden hat schon immer das Erfahrungsfeld erweitert und brachte neue Ideen, Erfindungen und Trends hervor.

Mit dem Einzug der digitalen Fotografie eröffneten sich für den Fotografen neue Perspektiven. Das Foto entsteht heute nicht mehr nur in der Kamera, sondern auch am Computer. Die Komplexität der Programme nimmt stetig zu und auch die Rechenleistungen der PCs ermöglichen es eine Bilderflut, wie sie heute bei einem Fototermin anfällt, zu bearbeiten. War früher eine experimentelle Entwicklung im Labor meist destruktiv, ermöglicht die Entwicklung am PC eine Vielfalt von Variationen.

Auch in diesem Jahr zeigt die Fotogruppe wieder eine sehenswerte und abwechslungsreiche Ausstellung. Die Arbeiten sind in Farbe oder Schwarzweiß, scharf oder malerisch, Motive von Nah und Fern, detailverliebt oder abstrakt.

Eine sehenswerte Ausstellung die durch ihr Facettenreichtum überzeugt. Ausstellungsort: Akademie der Sozialverwaltung, Im Hag 14, Wasserburg am Inn.